Spielzeuggeschichten-Adventskalender Tag 9

ad9.jpg

a9001.JPG
Am 9. Dezember zog Herr Brummel sich zurück.

Er hatte eine schwere Aufgabe vor sich.

Heute wollte er seinen Wunschzettel schreiben.

Er nahm einen großen Federhalter in seine Tatze, tunkte die Feder ins Tintenfässchen und schrieb:

“Wunschzettel
von Brummel


a9002.JPGrichtige (elektrische!) Eisenbahn

neue Hosen

meine Ruhe (manchmal)

Auto zum Selberdrinfahren

Weisheit”

Soweit war er schon mal.

Aber was noch?

Herr Brummel geriet ins Träumen:


a9003.JPG
“Honigmarzipan

Honigkuchen

Honigbonbons

Honigwein”

Er erwachte aus seinen Träumen und schrieb:

“Bärendienst

Brille zum Besserguckenkönnen

Bärenbuch”

Und dann schwärmte er wieder:

“Himbeeren

Brombeeren

a9004.JPG
Heidelbeeren”

Was wünschte er sich noch?

“Gutschein für eine Reise nach Berlin”

Dann fiel ihm noch ein:

“Beerenauslese

eine Überraschung von Rotraud”

Zum Schluss aber schrieb er:

“Frieden!”

Und das meinte er auch so.

Comments are closed.