Ein gutes Jahr 2007 in den spielzeuggeschichten.de

zwergpcspg.JPGEtwas verspätet starten die spielzeuggeschichten.de ins neue Jahr. Was haben wir 2007 vor?

Jetzt geht es richtig los: Es wird mehr Texte geben, häufigere Aktualisierungen.

Wir werden uns über das Draußen-Spielen unterhalten. Demnächst folgt ein erster Text dazu. Dazu freuen wir uns auf Diskussionen und persönliche Erinnerungen im Forum.

Gender-Trouble in der Spielzeugkiste – Geschlechtsspezifische Spiele werden eines der nächsten Themen sein.

Wir werden zunehmend Termine von Sonderausstellungen und Veranstaltungen in unserem Webblog ankündigen. Tipps dazu nehmen wir übrigens gerne entgegen.

Das Thema Computerspiele wird in einer Artikelfolge behandelt werden. Wer unseren Text “Wozu Spielzeuggeschichten?” gelesen hat, wird sich jetzt wundern. Demnach setzen wir uns hier doch mit Spielen auseinander, die mindestens 20 Jahre alt sind. So lange gibt es also schon Computerspiele? Sie werden sich wundern, es gibt sie noch viel länger! Aufklärung darüber demnächst an dieser Stelle.

Fachautoren und -autorinnen werden sich von unterschiedlichen Seiten des Themas Spielzeug und Spielen annehmen. Kunst- und kulturhistorisch, soziologisch, pädagogisch. Das wird spannend.

Weiterhin wird es persönliche Erinnerungen geben, zum Beispiel an selbstgebasteltes Spielzeug.

Unsere Datenbank “Spielzeugadressen” wird laufend erweitert, ab und zu werden Sie hier Berichte von unseren Fortschritten lesen. Lassen Sie sich ins weite Spielzeugland hinauslocken! Im World Wide Web und in der dinglichen Welt wartet vieles auf Entdeckung.

Freuen Sie sich auf ein gutes Jahr 2007 mit spielzeuggeschichten.de!

Comments are closed.