Archive for the 'Spielregeln' Category

Draußen spielen 9 - Hinkekasten

Thursday, August 2nd, 2007

Es hieß Hüpfkästchen, Hinkekasten oder Himmel und Hölle. Das Spiel ist bis heute nicht verschwunden, wie Sie an den Kreidespuren auf so manchem Straßenpflaster sehen können.

Man kann es auf dem Erdboden spielen. Eine einigermaßen ebene Fläche muss da sein, also ein gestampfter Boden, ein vielbegangener Weg, feiner Schotter. Mit einem Holzstöckchen – das findet man […]

Draußen spielen 7 - Murmeln

Sunday, July 15th, 2007

Haben Sie mit Murmeln gespielt? Oder mit Schussern, Klickern, Knickern, Dötzen? Kennen Sie andere Namen?

Murmeln gehörten in einen kleinen Stoffbeutel mit Zugband, das Murmelsäckchen.
Darin klickerten und klackerten sie verheißungsvoll.

Wer damit zum Spielplatz kam, konnte dort den Inhalt des Säckchens in den Sand schütten.
Glasmurmeln in verschiedenen Größen, Farben und Mustern. Man konnte sie stundenlang betrachten. […]

Draußen spielen 5 - Verstecken

Tuesday, April 24th, 2007

Eins zwei drei vier Eckstein, alles muss versteckt sein. Neben mir und hinter mir gilt nicht. Ich kooomme!
Jemand kam auf die Idee, sich oben auf die Mauer zu hocken, an der der Sucher lehnte. Sprang schnell herunter und schlug sofort an. Seitdem riefen wir: Neben mir und hinter mir, über mir und unter mir gilt […]

Draußen spielen 4 - Bäumchen wechsel dich

Thursday, April 19th, 2007

Bäumchen wechsel dich ist auch eine Art Fangen. Oder eine Art Reise nach Jerusalem. Aber draußen und mit Bäumen.
Das Spiel ist alt. Es ist in unseren Sprachgebrauch als Redewendung eingegangen.
Bäume braucht man. Und freien Platz dazwischen. Eine Gruppe von Bäumen auf einer Wiese. Einen Baum weniger, als Kinder da sind.
Jedes Kind stellt sich zu einem […]

Draußen spielen 3 - Fangen

Tuesday, April 17th, 2007

Das ist eines der unaufwendigsten Spiele. Man muß sich nicht einmal verabreden. Einer oder eine fängt einfach an. Schlägt jemand anderem auf Schulter oder Rücken und ruft: “Du bist es!” Und schon läuft der los und alle sind in Bewegung, weil sie nicht gefangen werden wollen.
Fangen hieß bei uns Kriegen. Also konnte es auch […]