Archive for April, 2007

Draußen spielen 5 - Verstecken

Tuesday, April 24th, 2007

Eins zwei drei vier Eckstein, alles muss versteckt sein. Neben mir und hinter mir gilt nicht. Ich kooomme!
Jemand kam auf die Idee, sich oben auf die Mauer zu hocken, an der der Sucher lehnte. Sprang schnell herunter und schlug sofort an. Seitdem riefen wir: Neben mir und hinter mir, über mir und unter mir gilt […]

Ausstellung in Hagen: Technisches Spielzeug - Heimliche Botschaften ins Kinderzimmer

Friday, April 20th, 2007

Noch bis zum 20.5.2007 zeigt das Historische Centrum Hagen im Stadtmuseum Hagen die Ausstellung “Technisches Spielzeug – Heimliche Botschaften ins Kinderzimmer”.
Technisches Spielzeug aus den letzten beiden Jahrhunderten: Eisenbahnen, Autos, Dampfmaschinen und Metallbaukästen, aber auch Schiffe und Flugzeuge. Zahlreiche montierte Baukastenmodelle.

Sogar ein Nachbau des Riesenrades im Wiener Prater ist zu bewundern. Eisenbahnspielzeug der Spur I und […]

Draußen spielen 4 - Bäumchen wechsel dich

Thursday, April 19th, 2007

Bäumchen wechsel dich ist auch eine Art Fangen. Oder eine Art Reise nach Jerusalem. Aber draußen und mit Bäumen.
Das Spiel ist alt. Es ist in unseren Sprachgebrauch als Redewendung eingegangen.
Bäume braucht man. Und freien Platz dazwischen. Eine Gruppe von Bäumen auf einer Wiese. Einen Baum weniger, als Kinder da sind.
Jedes Kind stellt sich zu einem […]

Draußen spielen 3 - Fangen

Tuesday, April 17th, 2007

Das ist eines der unaufwendigsten Spiele. Man muß sich nicht einmal verabreden. Einer oder eine fängt einfach an. Schlägt jemand anderem auf Schulter oder Rücken und ruft: “Du bist es!” Und schon läuft der los und alle sind in Bewegung, weil sie nicht gefangen werden wollen.
Fangen hieß bei uns Kriegen. Also konnte es auch […]

Ostern - Etwas aus dem Plauderstündchen

Sunday, April 8th, 2007

Mit einem Zitat aus dem Plauderstündchen (ca. 1895) von Julie Hirschmann und dem dazugehörigen Bild von Fanny Bürkner wünschen die spielzeuggeschichten.de allen Leserinnen und Lesern ein fröhliches Osterfest!
*********************************************************
Dann brachte die Lene Schokolade und Kuchen herein für die Gäste, und Großmutter langte aus dem Eckschrank die bunten Tassen mit den Vögeln und Blumen, welche […]

Ostern - Ruppchen

Saturday, April 7th, 2007

Zu Ostern möchten die spielzeuggeschichten.de an Ruppchen erinnern. Else Doerfler schrieb das Märchen über das kleine ruppige Hasenkind, und Reinhold Escher machte die Bilder dazu. Wunderbare Zeichnungen, die Hälfte von ihnen in Sepiatönen koloriert.

Ruppchen ist das hässlichste und daher traurigste einer Schar von Hasengeschwistern. Sein raues Fell ist ein Skandal. Sogar die eigene Hasenmutter schämt […]

Draußen spielen 2 – Reifen

Wednesday, April 4th, 2007

Was ist das? Was lässt das kleine Mädchen hier so strahlen?
Es ist das neue Spielzeug (oder Sportgerät?) für Junge und Junggebliebene: In den 1950er Jahren kommt der Hula-hoop-Reifen auf. Der große bunte Plastikreifen wird um Hüften oder Taille geschwungen. Manche können ihn stundenlang kreisen lassen. Man stelle sich vor: ein Mädchen in Dreiviertelhosen mit […]

Draußen spielen 1

Sunday, April 1st, 2007

Wir haben draußen gespielt in den 50er Jahren. Unsere Kindheit war nicht bewirtschaftet, wir verbrachten sie weder vor dem Fernseher noch im Auto zwischen Terminen.
Draußen: in den Gärten, auf der Straße, im Park, in der alten Fabrik, auf Trümmergrundstücken, Böschungen und in Wäldchen, am Strand und im Sandkasten, auf der Wiese. Überall gab es Dinge […]